Aktuelle Patent-Informationen

Patentinformationen (Patentschriften, Gebrauchsmuster, Offenlegungsschriften, Korrekturen, Übersetzungen, etc.) gab es schon immer bei DEPAROM.de. Neu ist, dass die bislang nur auf DVD ausgelieferten Daten nun online bestellbar und abrufbar sind. Die neue Website enthält ebenfalls viele Informationen über Art und Inhalt der Produkte.

Als Basis diente wieder das für ESD bestens geeignete Shop-System commerce:SEO, obwohl in diesem Fall anstelle der Download-Funktion ein Dateimanager integriert wurde, der Zugriff auf die in einem Cloud-Speicher abgelegten Daten ermöglicht.

Erfolgreicher Relaunch des SOS Software Service Webshops

Seit ein paar Tagen ist er online und erfreut sich bereits großer Beliebtheit, was nicht nur anhand der jetzt ins Backend integrierten Web-Statistiken erkennbar ist, sondern insbesondere durch die enorm gestiegenenen Zahl der täglichen Bestellungen sichtbar ist.

Kein Wunder, denn das Finden des gewünschten Produktes aus den mehr als 50.000 verfügbaren Kombinationen wurde erheblich vereinfacht.

Aktuelle SEO-Techniken und intelligente Schnittstellen zu diversen Preissuchmaschinen und Produktdatenbanken sorgen zusätzlich für gute Auffindbarkeit.

Grundlage war die aktuelle Version der commerce:SEO Shop-Software, die allerdings erheblich umgeschrieben werden musste, da die Komplexität der Produkte mit der Basis-Software nicht ausreichend abgebildet werden konnte. Hinzu kamen die Erfordernisse der zugrundeliegenden Warenwirtschaft „Goliath“ und die Besonderheit, einen deutschen und einen schweizer Shop mit geringfügig unterschiedlichem Sortiment zu betreiben. Zusätzlich sind ein WordPress-Blog und ein Kunden-Live-Chat auf Basis von LiveZilla integriert.

Der Shop wird im nächsten Schritt noch um die ESD-Download-Optionen der SOS Software Service GmbH erweitert.

Argon Verlag in neuem Gewand

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen, der Argon Hörbuch Verlag präsentiert sich unter www.argon-verlag.de in neuem Glanz. Technisch gesehen besteht die Website aus einem umfangreich erweiterten WordPress mit einem Shop-Backend auf commerce:SEO Basis und wurde in bereits erprobten Zusammenarbeit mit der fabrik neue medien entwickelt: Der WordPress Bereich wurde von der Fabrik gestaltet und mit Plugins für die Artikel-, Autoren- und Sprecherverwaltung versehen. Die Anpassungen für den Shop-Teil stammen von mir.

Facebook Link-Empfehlungen mit Vorschaubild

Bei Link-Empfehlungen auf Facebook wird normalerweise ein Vorschaubild angezeigt, das der verlinkten Website entstammt. Besonders bei Produkt-Empfehlungen ist ein entsprechendes Bild natürlich gewünscht und sinnvoll. Es kann jedoch vorkommen, dass Facebook kein passendes Bild auf der Seite entdecken kann. Um hier etwas Hilfe zu leisten, kann man mit der folgenden Anweisung etwas nachhelfen:

<link rel="image_src" href="[Link zum Bild]" />

Bei xt:Commerce oder commerce:SEO Shops hilft die folgende Zeile in der Datei metatags.php:

<link rel="image_src" href="<?php echo HTTP_SERVER . DIR_WS_CATALOG . DIR_WS_INFO_IMAGES . $product->data['products_image']; ?>" />

Und schon sieht eine Link-Empfehlung zum Beispiel so aus:

Update (25.10.2010)

Die oben beschriebene Methode funktioniert zwar, aber offenbar hat Facebook für diese Funktion eigentlich den Meta-Tag „og:image“ vorgesehen. (Den Hinweis darauf habe ich diesem wunderbaren Artikel entnommen, der auch einen Verweis auf ein sehr interessantes White Paper zum Thema Facebook-Like Button enthält.)

Besser ist also wohl folgende Syntax:

<meta property="og:image" content="[Link zum Bild]" />

Im Zweifel einfach ausprobieren. :-)

Lesestoff

Das Download-Sortiment der Versand-AS hat sich gerade um fast 2.000 eBooks erweitert. Das Spannende daran: Alle kosten nur 1,99 €, sind DRM-frei und im epub-Format erhältlich. Damit sind die Bücher problemlos auf iPhone/iPad, aber auch auf dem Sony Reader u.ä. zu lesen.

Inhaltlich bedient werden die Genres Anthologien, Biografien, Dramen, Geisteswissenschaften, Lyrik, Märchen und Sagen, Opernlibretti, Prosa sowie Satire, Kabarett und Humor.

Aus letzterer Kategorie stammt zum Beispiel »Fipps, der Affe« von Wilhelm Busch… :-)

Facebook Like-Button

„Empfehlen“ oder „Gefällt mir“, das sind derzeit die Alternativen wenn es darum geht, eine Website oder ein spezielles Angebot über Facebook bekannt zu machen. Das geht ganz einfach per IFRAME oder, mit deutlich mehr Komfort, über Facebooks XFBML API.

Eingebaut habe ich das gerade bei Deko-Tick und blumengruss.de – wir sind gespannt!

Internet Apotheke

internetapotheke-czUnd wieder ist ein Shop-Projekt abgeschlossen: Die tschechische Internet Apotheke ist zwar noch nicht offiziell eröffnet, erwartet ihre Kunden aber bald mit günstigen Preisen und schnellem Versand.

Im Moment wird der Shop mit Produkten gefüllt, aber schon bald kann der Verkauf beginnen. Wir sind gespannt!

Die Umsetzung der grafischen Vorgaben erfolgte übrigens durch Süpergrafik und hat nicht nur wunderbar funktioniert, sondern auch großen Spaß gemacht. Ich freue mich schon auf das nächste gemeinsame Projekt!

Deko-Tick leise gestartet

Deko-Tick, der Web-Shop für ebenso preiswerte wie attraktive Deko- und Trendartikel ist vorgestern ganz leise gestartet. Leise vor allem, weil das Design noch nicht endgültig ist (ganz im Gegenteil!) und weil bislang nur wenige Produkte erfasst sind. Beides wird sich aber in den kommenden Tagen ändern. Wer jedoch Lust hat, schon mal einen Blick auf das kleine Angebot zu werfen ist herzlich eingeladen!

Google war übrigens vor rund 17 Stunden einer der ersten Besucher. :-)

deko-tick_shop_online

Und hier geht’s zum Shop

Ein begleitendes Blog gibt es übrigens auch.

Ein neuer Stern am Shop-Himmel!

Beuteltiere LogoMit vielen wunderbaren Taschen, Gürteln, Handschuhen und anderen Accessoires gefüllt ging gestern der Web-Shop der Beuteltiere online. Fast wie selbstverständlich berichteten die Betreiberinnen bereits kurze Zeit später von der ersten Bestellung. So soll es sein!

Die schnelle Bekanntheit verdankt der Online-Shop unter anderem den umfangreichen Web 2.0-Aktivitäten auf dem hauseigenen Blog mit dem schönen Namen Marsupialia, auf Twitter und bei Facebook und natürlich dem Erfolg des Ladenlokals in der Raumerstraße im Prenzlauer Berg.

Für die nächste Zeit sind noch einige Erweiterungen und Optimierungen geplant. Es bleibt also spannend!