Facebook Like-Button

„Empfehlen“ oder „Gefällt mir“, das sind derzeit die Alternativen wenn es darum geht, eine Website oder ein spezielles Angebot über Facebook bekannt zu machen. Das geht ganz einfach per IFRAME oder, mit deutlich mehr Komfort, über Facebooks XFBML API.

Eingebaut habe ich das gerade bei Deko-Tick und blumengruss.de – wir sind gespannt!

Chinesisch ist gar nicht so schwer.

Dass Chinesisch „verblüffend einfach strukturiert“ ist, lernt man schon aus der Hörprobe, die jetzt als neues Feature im Versand-AS Webshop zur Verfügung steht. Ein praktisches Beispiel findet sich beim Hörbuch »Chinesisch für Anfänger«.

Hörproben können bei dieser Shop-Erweiterung als normale MP3-Dateien über den Content-Manager hochgeladen und dem entsprechenden Artikel zugeordnet werden. Ein optisch ansprechend gestalteter Flash-Player sorgt für die Wiedergabe.

Wie viel attraktiver die Produktdarstellung dadurch wird, sehen Sie am besten selbst. Mir jedenfalls hat die Probe sofort Appetit auf den Sprachkurs gemacht.

Twitter-Modul für xt:Commerce

Gerade habe ich ein kleines Twitter-Modul für xt:Commerce/commerce:SEO Webshops erstellt. Damit kann man nun direkt aus der Artikelverwaltung heraus twittern. Bei Deko-Tick wollten wir das für neue oder neu bearbeitete Produkte haben. Der Einsatz ist aber auch an anderen Stellen denkbar.

Das Modul hat folgende Funktionen:

  • Automatisches Posten eines Tweets über die Twitter-API.
  • Konfiguration über das Admin-Interface (erweitertes „xt:C Partner“).
  • Eingebauter URL-Shortener.
  • Frei konfigurierbarer Vorgabe-Text (Artikelname und Link werden automatisch eingesetzt).
  • Optional kann noch eine „refID“ zur Kampagnen-Verfolgung angegeben werden.
  • Dynamische Anzeige der noch verfügbaren Zeichen (inkl. URL).
  • Taste zum Neugenerieren des Textes (Reset).

tweetEin paar Beispiele sind in der Timeline von Deko-Tick zu sehen: http://twitter.com/dekotick.

Bei Interesse baue ich das Modul gerne auch in Ihren Shop ein. Senden Sie mir einfach eine E-Mail.

SOS Software Shop jetzt mit News-Feed

Über das bekannte RSS-Logo kann ab sofort der Newsfeed der SOS Software Service GmbH abonniert werden. Kunden und Interessenten können sich hier regelmäßig über Produkt- und Firmen-News informieren lassen.

Die einzelnen News werden dabei über ein Blog-System auf WordPress-Basis verwaltet und bereit gestellt. Auf diese Weise ist eine attraktive und sinnvolle Verschmelzung von Blog- und Shop-Software gelungen, die für den Benutzer weitgehend unsichtbar bleibt.

Shop-Content auf anderen Websites

Die nebenstehende Box zeigt beispielhaft den aktuellen blumengruss.de Bestseller der letzten 10 Tage an. Die Technik entspricht in etwa der der Google AdWords-Einblendungen und ist sehr flexibel, was die Parameterübergabe an den Host angeht.

Das Modul kann zum Beispiel auf Landing-Pages eingesetzt werden oder um Top-10 Listen oder dynamisch generierte Werbung auf fremden Websites einzublenden. Da es sich technisch um einen eingebetteten IFRAME handelt, können auch Interaktionen durchgeführt werden, die sich nur im Boxbereich abspielen.

blumengruss.de jetzt mit PayPal

Button PayPal ExpressAb sofort unterstützt der Blumen-Lieferservice blumengruss.de die Zahlung per PayPal. Insbesondere Kunden mit bereits existierendem PayPal-Konto profitieren von dieser einfachen Zahlmöglichkeit. Wer viel mit eBay arbeitet, kennt PayPal als zuverlässiges, sicheres und vor allem schnelles Zahlungsmittel.

Die Intergration in den Shop ist bei Verwendung von xt:Commerce bereits vorbereitet.

SOS mit Ajax

Der Webshop der SOS Software Service GmbH wurde heute mit einer neuen Produktsuche ausgestattet. Die auf Ajax-Technologie basierende Grid-Komponente ermöglicht es, schon während der Eingabe von Suchbegriffen Ergebnisse zu liefern.

Obwohl die Datenbank rund 38.000 Artikel enthält, können diese in einer Liste dargestellt werden. Beim Scrollen wird dynamisch nachgeladen.

Grid-Komponente aus Ajax-Basis

Ausprobiert werden kann das alles auf der SOS-Website.